Diagnose Krebs – Schutzbrief

Brustkrebs ist die häufigste Krebsneuerkrankung in Europa.
Jährlich erkranken über 204.000 Frauen erstmals an Krebs.
In Deutschland gibt es derzeit etwa 1,4 Mio. Personen, bei denen die Krebsfeststellung in den letzten 5 Jahren erfolgte, etwa die Hälfte davon sind Frauen.
Die operative Behandlung frauenspezifischer Krebserkrankungen hat oftmals gravierende Folgen (z. B. Entfernung der Brust oder der Gebärmutter) und zusätzlich zum seelischen Kummer kommt oftmals die finanzielle Belastung durch Arbeitsunfähigkeit bzw. hohe Behandlungskosten hinzu.

Bei uns versicherte Krebserkrankungen bei Frauen
* Mammakarzinom (Brustkrebs)
* Tubenkarzinom (Eileiterkrebs)
* Zervixkarzinom (Gebärmutterhalskrebs)
* Vulvakarzinom (Schamlippenkrebs)
* Ovarialkarzinom (Eierstockkrebs)
* Uteruskarzinom (Gebärmutterkrebs)
* Vaginalkarzinom (Scheidenkrebs)
* Plazentakarzinom

Sichern Sie sich heute Ihren Schutz und sorgen Sie vor! Für die Absicherung Ihrer individuellen Lebensumstände bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Auswahl zwischen zwei alternativen Versicherungssummen für das Diagnosegeld in Höhe von 25.000,- EUR bzw. 50.000,- EUR.

FacebookTwitter
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF